Sie befinden sich hier:   Der Bau »  Bau-Chronik »  2012 »  Frühjahr

Die Einweihungsfeier in "Sichtweite"

Wir schreiben den 14. April...
Nur noch wenige Tage bis zur Einweihung unseres neuen Gemeinschaftshauses. Werden wir mit den Arbeiten fertig werden? Die vielen "Kleinigkeiten" nehmen doch mehr Zeit in Anspruch als manchmal gedacht. Es gibt aber viele fleißige Hände, die anpacken und helfen. Heute ging der Umzug aus unseren bisherigen Räumen über die Bühne.
Die Saalbeleuchtung mit den filigranen Lampen ist montiert und gibt (meist :-) ) Licht, die Beschallung ist installiert, die Fenster wurden geputzt. Stühle und Tische wurden aus unseren bisherigen Räumen ins Gemeinschaftshaus "umgezogen" und  wieder aufgestellt. Ein Teil des Außengerüstes konnte abgebaut werden. Unser bisheriger Gemeinschaftssaal muss auf seine "Ursprünglichkeit zurück gebaut" werden.

Die letzten Tage und Wochen haben von allen viel an Einsatz und "Nervenstärke" abverlangt. Aber wir sind uns einig im Ziel und Gott wird uns notwendige Kraft schenken.



















unser ehemaliger Gemeinschaftssaal
Die Losung für heute Freitag, den 24.05.2019

Gott ist nicht ein Mensch, dass er lge, noch ein Menschenkind, dass ihn etwas gereue.
Bibeltext im Zusammenhang lesen4. Mose 23,19

Er trgt alle Dinge mit seinem krftigen Wort.
Bibeltext im Zusammenhang lesenHebrer 1,3

Keine Artikel in dieser Ansicht.