Sie befinden sich hier:   Tagebuch »  2011 »  Posaunenfeierstunde zu Pfingsten

Posaunenfeierstunde zu Pfingsten

Seit einigen Jahren schon zur Tradition geworden ist unsere Posaunenfeierstunde auf unserem Gemeinschaftsgrundstück.
In diesem Jahr war unserer Feierstunde am Pfingstsonntag eine Hochzeit am Samstag vorausgegangen. So war vieles schon aufgebaut und noch sehr schön dekoriert.
Bei gutem Wetter fanden wieder viele Zuhörer den Weg zu unserem Gemeinschaftshaus und auf unser Grundstück.
Die Posaunen brachten mit Musik und Wort die Jahreslosung 2011 "Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem" den Zuhörern näher.
Beim gemeinsamen Imbiss konnte man den Tag in Ruhe ausklingen lassen.

Die Losung für heute Sonntag, den 15.09.2019

Herzlich lieb habe ich dich, HERR, meine Strke!
Bibeltext im Zusammenhang lesenPsalm 18,2

Eine Frau war in der Stadt, die war eine Snderin. Sie fing an, Jesu Fe mit Trnen zu netzen und mit den Haaren ihres Hauptes zu trocknen, und ksste seine Fe und salbte sie mit dem Salbl.
Bibeltext im Zusammenhang lesenLukas 7,37.38

Aktuelles:

Sonntag 18. August 2019 19:00

Ein Millionenbetrüger packt aus - 14.9.

Steuerberater der Münchner Schickeria erzählt seine Lebensgeschichte als Ziemlich bester Schurke...


Sonntag 18. August 2019 19:00

HOPE TO GO - Mutmach - Gottesdienst - 15.9.

Im Rahmen unserer besonderen Gottesdienste „HOPE TO GO - Hoffnung zum mitnehmen“ landen wir am...