Sie befinden sich hier:   Tagebuch »  2011 »  Auferstehungsfeier zu Ostern

Auferstehungsfeier am Ostermorgen

Ostermorgen 6 Uhr - wer ist denn da schon munter? Es verwundert deshalb nicht, dass der Ostergruß nicht immer so frisch über die Lippen kam.
Aber auch das gab es - Noch vor Beginn der Auferstehungsfeier grüßt von der Eingangstür her ein junger Mann lautstark die schon eingetroffenen Besucher mit dem Gruß: "Der Herr ist auferstanden" und eine vielstimmige Antwort vom Beifall begleitet erschallt durch den Raum: "Er ist wahrhaftig auferstanden".

Dieses Thema stand auch im Mittelpunkt der Andacht und wurde musikalisch von den Posaunen und Chorsängern unterstrichen.

Was wäre diese Morgenfeier ohne das anschließende gemeinsame Osterfrühstück? - Es wäre nur eine halbe Sache. Deshalb nahmen sich die meisten der Besucher Zeit zum gemeinsamen Essen in geselliger Runde.

Die Losung für heute Sonntag, den 15.09.2019

Herzlich lieb habe ich dich, HERR, meine Strke!
Bibeltext im Zusammenhang lesenPsalm 18,2

Eine Frau war in der Stadt, die war eine Snderin. Sie fing an, Jesu Fe mit Trnen zu netzen und mit den Haaren ihres Hauptes zu trocknen, und ksste seine Fe und salbte sie mit dem Salbl.
Bibeltext im Zusammenhang lesenLukas 7,37.38

Aktuelles:

Sonntag 18. August 2019 19:00

Ein Millionenbetrüger packt aus - 14.9.

Steuerberater der Münchner Schickeria erzählt seine Lebensgeschichte als Ziemlich bester Schurke...


Sonntag 18. August 2019 19:00

HOPE TO GO - Mutmach - Gottesdienst - 15.9.

Im Rahmen unserer besonderen Gottesdienste „HOPE TO GO - Hoffnung zum mitnehmen“ landen wir am...