Sie befinden sich hier:   Der Bau »  Bau-Chronik »  2009 »  Bodenplatte

Bodenplatte

Auch wenn das Wetter für die Arbeiten bisher nicht immer optimal war, konnten alle Arbeiten in sehr guter Qualität erledigt werden. Dafür sind wir Gott sehr dankbar.

  • 16. Juli 2009 - die Bodenplatte wird gegossen

    Es ist soweit.
    Vor dem großen Regen am Freitag, 17. Juli konnte die Bodenplatte gegossen werden.
    An den Folgetagen wird sie mehrmals mit Wasser besprengt und mit Folie abgedeckt.




25. Juli
der Beton ist fest

Baumaterial für den Rohbau
  • 13.-14. Juli 2009 - letzte Vorarbeiten vor dem Gießen der Bodenplatte

    Die Grundmauern sind auf die nötige Höhe aufgemauert. Folien, Bewährung wird eingebracht, so dass die Bodenplatte gegossen werden kann.
Vorbereitung Bodenplatte
Vorbereitung Bodenplatte
Vorbereitung Bodenplatte
  • 30. Juni 2009 - die Grundmauern werden aufgemauert
  • 23. Juni 2009 - die Grundmauern werden gegossen

    Die Grundmauern wurden an einem Sommertag, welcher mehr an den Herbst erinnert, gegossen. 56 m3 Beton flossen in die ausgehobenen Gräben der Grundmauern. Der Regen ließ die Gräben schon wieder einbrechen, deshalb war Eile beim Befüllen mit Beton geboten. Am Abend konnte alles gut beendet werden.
Die Losung für heute Sonntag, den 15.09.2019

Herzlich lieb habe ich dich, HERR, meine Strke!
Bibeltext im Zusammenhang lesenPsalm 18,2

Eine Frau war in der Stadt, die war eine Snderin. Sie fing an, Jesu Fe mit Trnen zu netzen und mit den Haaren ihres Hauptes zu trocknen, und ksste seine Fe und salbte sie mit dem Salbl.
Bibeltext im Zusammenhang lesenLukas 7,37.38

Aktuelles:

Sonntag 18. August 2019 19:00

Ein Millionenbetrüger packt aus - 14.9.

Steuerberater der Münchner Schickeria erzählt seine Lebensgeschichte als Ziemlich bester Schurke...


Sonntag 18. August 2019 19:00

HOPE TO GO - Mutmach - Gottesdienst - 15.9.

Im Rahmen unserer besonderen Gottesdienste „HOPE TO GO - Hoffnung zum mitnehmen“ landen wir am...